Zur Selbstmeldung bei einem positiven PCR-Test gelangen Sie HIER.

 

Alle Stationen des Impfbusses finden Sie hier. 
Sehen Sie HIER auf der interaktiven Karte nach, wo Sie sich impfen lassen können. 

Corona-Teststellen im Burgenlandkreis

Hier finden Sie eine Übersicht über die Apotheken und Arztpraxen sowie Teststationen, welche im Burgenlandkreis Schnelltestungen anbieten.

Übersicht über die Apotheken, Arztpraxen und Dritte mit Schnelltestangebot (burgenlandkreis.de) 

Diese Apotheken sind auf der Website der Apothekerkammer hier ersichtlich.

Mitunter kann es hier zu längeren Wartezeiten kommen.                                                                                                                                           

Apotheken oder Praxen, die Schnelltests anbieten, können sich in unserem Serviceportal registrieren und werden dann in die Liste aufgenommen.   

Aktuelle Informationen

  • Selbstmeldung für PCR-positiv Getestete im Burgenlandkreis über das Internet möglich

    Ab sofort können sich Einwohner des Burgenlandkreises, die ein positives PCR-Testergebnis bekommen haben, über das Internet beim Gesundheitsamt des Burgenlandkreises melden und ihre Infektion registrieren lassen. Im Internet unter www.burgenlandkreis.de ist auf der Corona-Sonderseite an erster Stelle ein Link zu finden, der zum Serviceportal verbindet. Hier ist es für den positiv Getesteten möglich, Angaben über sich selbst und über die mit ihm im selben Hausstand ...
    [mehr]

    26.11.2021
  • Impfbus des Burgenlandkreises

    !! Achtung Fahrplanänderung !! Am 29. November 2021 macht der Impfbus in Zeitz Halt. Aufgrund der Witterung wird nicht auf dem Platz der Deutschen Einheit geimpft, sondern in der Katastrophenschutzhalle hinter dem Jobcenter (Friedensstraße 80). Das Impfteam steht Ihnen von 11 bis 18 Uhr dort zur Verfügung. Einlass ist bis 17.30 Uhr.   Seit dem 2. August 2021 ist der Impfbus des Burgenlandkreises im gesamten Kreisgebiet unterwegs. Nach einem festen Fahrplan fährt der ...
    [mehr]

    25.11.2021
  • Neue Corona-Schutzverordnung im Burgenlandkreis

    Landrat Götz Ulrich erließ zum 24.11.2021 die 6. Corona-Schutzverordnung für den Burgenlandkreis. Grund sind die rasant steigenden Infektionszahlen sowie die hohe Zahl von Corona-Patienten in den Krankenhäusern (Hospitalisierungsrate von 27,49 Stand 24.11.2021). Daher werden im Burgenlandkreis ergänzend zu den neuen Landesregelungen weitere Maßnahmen ergriffen, um einer Überforderung des Gesundheitssystems entgegen zu wirken.  „Mit dem ...
    [mehr]

    24.11.2021
  • Landratsamt bleibt unter 3G offen

    Das Landratsamt bleibt für den Besucherverkehr offen, aber die Schutzvorkehrungen werden ab dem 25. November 2021 verstärkt. Zutritt wird nur noch genesenen, geimpften oder getesteten Personen gewährt (3G-Modell). Dies gilt auch für Besucherinnen und Besucher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen. Tests für Besucher werden grundsätzlich nicht zur Verfügung gestellt. Ein Antigen-Schnelltest darf nur 24 Stunden, ein PCR-Test nur 48 Stunden ...
    [mehr]

    24.11.2021
  • Wiedereröffnung des Impfzentrums in Zorbau

    Landrat Götz Ulrich eröffnet am Montag, dem 22. November 2021, das Impfzentrum des Burgenlandkreises wieder. Am bereits bekannten Standort in Zorbau können sich die Bürgerinnen und Bürger montags bis samstags von 11 bis 18 Uhr eine Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung geben lassen. Eine vorherige Terminvergabe ist nicht notwendig.  Es stehen die Impfstoffe von Biontech und Moderna zur Verfügung. Die STIKO empfiehlt seit 18. November 2021 für alle ...
    [mehr]

    19.11.2021
  • Zusätzliche Impfmöglichkeiten im Burgenlandkreis

    Auf Grund der großen Nachfrage von Impfungen erweitert der Landkreis sein zur Kassenärztlichen Vereinigung ergänzendes Angebot der Impfstellen. Der Burgenlandkreis öffnet ab Mittwoch, dem 17. November 2021, bis auf Weiteres in Bad Bibra, Naumburg, Zeitz und Zorbau feste Anlaufstellen der mobilen Impfteams. An allen Standorten werden von Mittwoch bis Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr Impfungen angeboten. Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen verabreicht. Mitzubringen ...
    [mehr]

    15.11.2021
  • Kontaktverfolgung: Burgenlandkreis vollzieht Strategiewechsel

    Der Burgenlandkreis konzentriert sich ab sofort in der Kontaktnachverfolgung auf die besonders schützenswerten Personengruppen. Darunter fallen Kinder in Kindertagesstätten sowie Kinder und Jugendliche in Schulen, Menschen in Alten- und Pflegeheimen als auch in Krankenhäusern und Menschen mit Behinderungen. Infizierte und deren Kontaktpersonen müssen sich nicht mehr telefonisch beim Gesundheitsamt melden. Alle mit einem PCR-Test positiv Getesteten müssen sich selbst in ...
    [mehr]

    15.11.2021
  • Siebte Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

    Die 7. Änderungsverordnung zur Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung tritt am 12.11.2021 in Kraft. In der Anlage finden Sie die 7. Änderungsverordnung zur Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt als PDF-Datei. Um die Änderungen besser erfassen zu können, fügen wir hier noch die Änderungsverordnung als Lesefassung hinzu.
    [mehr]

    11.11.2021
  • Aufhebung der Testverordnung des Burgenlandkreises – Was bedeutet das?

    Die neue Verordnung hebt die Befreiung von der Testpflicht für folgenden Bereiche auf:  1.     außerschulische Bildungsangebote und Angebote von öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sowie vergleichbarer Einrichtungen (Dies betrifft vor allem die Standorte der Volkshochschule Burgenlandkreis und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung.) 2.     Kinos und Theater, jedoch noch nicht Bibliotheken und ...
    [mehr]

    09.11.2021
  • Kassenärztliche Vereinigung übernimmt Corona-Schutzimpfungen

    Nach der vom Land Sachsen-Anhalt verfügten Schließung aller Impfzentren der Landkreise zum 30. September 2021 geht die Verantwortung für Corona-Schutzimpfungen an die Kassenärztliche Vereinigung über. Somit werden ab dem 1. Oktober 2021 die niedergelassenen Hausärzte beziehungsweise die Betriebsärzte die ersten Ansprechpartner für eine Impfung sein. Landrat Götz Ulrich: „Ich danke denjenigen Hausärztinnen und Hausärzten, die sich ...
    [mehr]

    30.09.2021

Bürgertelefon

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr

Kontakt
Telefon:
03445 73 1646
Telefon:
03445 73 1647

Unternehmerhotline

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
8:00 - 16:00 Uhr

Freitag
8:00 -12:30 Uhr

Fragen und Antworten finden Sie auch hier!

 

An der Unternehmerhotline

03445 73-2968 und 03445 73-2971

wirtschaftsamt@blk.de

werden nur Auskünfte für Unternehmer gegeben.

Für alle anderen Fragen bitte die Impfhotline oder das Bürgertelefon anrufen.