„Aufholen nach Corona“ ermöglicht Lerncamps im Burgenlandkreis

itr77

In Naumburg und Bad Kösen finden vom 31. Juli bis 5. August 2022 sogenannte Lerncamps für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule statt, um durch die Corona-Pandemie entstandene Wissenslücken zu mindern.

In Naumburg werden in der Jugendherberge und der Volkshochschule Englischkurse für die Klassen 6 und 7 angeboten. Im Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen Mathematik für die Klassen 8 und 9 sowie in der Akademie Sonneck in Naumburg Deutsch für die Klassen 9 und 10. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler können sich über das Buchungsportal https://www.jugendherberge.de/sachsen-anhalt/lerncamp/ anmelden.

Es werden dieses Jahr landesweit insgesamt an elf Standorten 5-tägige Lerncamps angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendherbergsverband, dem Landesverband Sachsen-Anhalt, und dem Landesverband der Volkshochschulen wurden bereits letztes Jahr sogenannte Lerncamps in ganz Sachsen-Anhalt eingerichtet.

 

Hintergrund:

Landrat Götz Ulrich unterzeichnete in seiner Funktion als Vorsitzender des Landesverbandes der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt e. V. am 7. Juli 2022 eine Kooperationsvereinbarung „Aufholen nach Corona“. Zusammen mit Bildungsministerin Eva Feußner und Benjamin Gehne vom Verband der Erwachsenenbildung wurde die Rahmenvereinbarung für öffentliche Schulen zur Kooperation beim Aufholen von Lernrückständen aufgrund der Corona-Pandemie auf den Weg gebracht.

Bürgertelefon

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr

Kontakt
Telefon:
03445 73 1646
Telefon:
03445 73 1647
Informationen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Gemäß der Allgemeinverfügung vom 12.03.2022 sind die betroffenen Einrichtungen und Unternehmen dazu verpflichtet, die Benachrichtigungen und personenbezogenen Daten ausschließlich digital zu übermitteln. Dazu wird ab dem 16.03.2022 ein beim Gesundheitsamt Burgenlandkreis eingerichtetes Internetportal zur Verfügung gestellt. Zudem hat der Landkreis Burgenlandkreis folgende Kontaktmöglichkeiten rund um die einrichtungsbezogene Impfpflicht bereitgestellt. 

Internetportal:                https://www.lsaurl.de/impfpflicht_blk

Hotline:                             03445/73-1659

E-Mail Postfach:              Impfpflicht@blk.de

Datenschutzhinweise:   Hier finden Sie die Datenschutzhinweise 

Dokumente zum Download:                   

1. Anlage zur Selbsteinschätzung 

2. Anlage "Selbsteinschätzung der Versorgungssicherheit(§ 20a IfSG)